weiblich E1

Team

Jahrgang: 2014/2015

Liga:

Trainer: Christine Hugo/Nicola Tübel

Betreuer:

Training 1: Di. 16:15 – 17:30 Uhr Dalbergschule, Paulusstr. 19, Damm
Training 2: Fr. 16:30 – 18:00 Uhr Erbighalle Schweinheim

weiblich E1

Ergebnisse

07.06 HSG AB 08 – HSG Stockstadt/Mainaschaff | 5 – 0

Nächstes Spiel

Keine Spiele in den nächsten Woche

Tabelle

P Team Sp Diff Punkte

Spielberichte

23.06.2024 12:00 HSG Aschafftal – HSG Aschaffenburg 08 (9:9) 13:19

Letztes Spiel, Sieg und Tabellenplatz 1

Am Sonntag, den 24.06.2024 ging es für die weibliche E Jugend zu ihrem letzten Auswärtsspiel in der Qualirunde. Mit einigen krankheitsbedingten Absagen starteten viele jüngere Mädels und unsere älteren hatten mehr Einsatzzeit. Am Anfang konnten wir uns nicht so gut durchsetzen, so dass die Mädels der HSG Aschafftal mit 5:2 in Führung gingen, bevor wir unsere erste Auszeit nehmen mussten und umstellten. So schafften wir es aufzuholen und die Bälle insbesondere in der Abwehr besser zu behaupten, was zu einem Pausenstand von 9:9 führte. In der zweiten Halbzeit konnten sich vor allem unsere älteren Spielerinnen besser freilaufen und die Torverwertung steigern. Ein herzliches Dankeschön gilt den beiden Torfrauen, die einiges aushalten mussten und bei einer, die noch nie im Tor stand. Der erste Platz geht verdient an die E Jugend und wir freuen uns auf die Herbstrunde!
Für die HSG Aschaffenburg 08 spielten: Lenja, Kora, Hannah, Sophia, Juna, Carla, Svea, Emma, Pragnya, Lotta und Nadia
Tore warfen Kora(12), Hannah (5), Sophia (2)

Kora Tübel (12), Hannah Maier (5), Sophia Thomele (2),



15.06.2024 14:30 HSG Aschaffenburg 08 – HSG Hörstein/Michelbach aK II (a.K.) (7:4) 12:11

Gewonnen und doch verloren

Die E Jugend Mädchen der HSG Aschaffenburg 08 bestritten ihr letztes Qualifikationsheimspiel am Samstag, den 15.6.24, gegen die HSG Hörstein/Michelbach. Nach einem wechselhaften Spiel, bei dem vor allem in der Abwehr noch einige Probleme zu sehen waren ging es hin und her. Dank unserer besten Spielerin Kora, die bis zu unserem ersten Timeout alle 5 Tore warf, führten wir. Durch die Verletzung einer Abwehrspielerin mussten wir tauschen und so konnten auch Lena und Hannah mit je einem Tor bis zur Halbzeit glänzen. Der Pausenstand von 7:4 war vielversprechend.
Im offenen 6 gegen 6 ging es noch einem wild zu. Oft verloren wir die Bälle und durch Gegenangriffe konnten die Gäste Tore erzielen. Auch hier zeigten sich noch deutliche Schwächen in der Abwehr. Auch im Angriff gingen die Bälle oft übers Tor und wollten nicht in den Kasten. Bis zum Ende kämpften aber unsere Mädels und konnten einen Endstand von 12:11 erspielen, was jedoch in der Wertung nicht reichte, da in der E-Jugend die Anzahl der Torschützen multipliziert werden (36:50). Deshalb müssen im nächsten Spiel deutlich mehr Spielerinnen Tore werfen.
Jetzt geht es zum letzten Auswärtsspiel am Sonntag und wir hoffen, hier einen Sieg holen zu können.
Für die HSG Aschaffenburg 08 spielten: Yaren, Kora, Sama, Hannah, Lenja, Sophia, Juna, Maya, Sara, Valentina und Lena
Tore warfen Kora (10), Lena (1), Hannah (1)

Kora Tübel (10), Hannah Maier (1), Lena Kaiser (1),



07.06.2024 17:00 HSG Aschaffenburg 08 – HSG Stockstadt/Mainaschaff (5:5) 11:10

Ganz knapp, aber doch gesiegt!

Am Freitag, den 7.6.24, ging es für die weibliche E Jugend anstatt ins Training ins Qualispiel gegen HSG Stockstadt/Mainaschaff. Die Aufregung war groß, da es bereits in einem Freundschaftsspiel schon einmal gegen diese Mannschaft ging und es knapp war.
In den Anfangsminuten konnte unsere Mannschaft beim 3 gegen 3 mit 3 Treffern überzeugen. Leider holten die Gegner aufgrund unserer Fehlpässe und Ballverluste bis zur Halbzeit auf, so dass es zu einem Pausenstand von 5:5 führte. Nach der Pause ging es im 6 gegen 6 weiter und das Spiel wurde offener. Leider klappte die Abwehr nicht mehr gut und auch in der Zuordnung gab es ein Durcheinander, weshalb es auch mit dem Ausfall unserer besten Torschützin durch ein Foul noch mal spannend wurde. Dank der vielen Zuschauer, die uns tatkräftig anfeuerten, verloren wir nicht den Mut und konnten in den letzten Minuten noch mal das Ruder rumreißen und mit 11:10 das Spiel beenden. Dank unserer Torfrau konnten viele Tore der Gegner verhindert werden.
Für die HSG Aschaffenburg 08 spielten: Emma, Kora, Sama, Lena, Carla, Marie, Sophia, Svea, Sara, Valentina und Hannah
Tore warfen Kora (4), Lena (3), Hannah (2), Carla (1), Sophia (1)

Kora Tübel (4), Sophia Thomele (1), Hannah Maier (2), Carla D Amico (1), Lena Kaiser (3),



12.05.2024 10:00 HSG Sulzb./Leidersb. – HSG Aschaffenburg 08 (2:6) 3:16

Ein guter Auftakt in die Qualirunde

Die weibliche E Jugend hatte am Sonntag, den 12.05.24, um 10 Uhr ihr erstes Auswärtsspiel in Sulzbach gegen HSG Sulzbach/Leidersbach. Bereits in den ersten drei Minuten konnten unsere Mädels beim 3 gegen 3 die Bälle rausfangen und erfolgreich aufs Tor werfen. Nach ein paar Unachtsamkeiten in der Abwehr konnten die Gegnerinnen zwei Gegentreffer erzielen, was zu einem Pausenstand von 2 : 6 führte.
Auch in der 2. Halbzeit beim 6 gegen 6 überzeugten unsere Mädels mit einem guten Zusammenspiel, was dazu führte, dass viele verschiedene Mädchen Tore erzielen konnten. Mit dem Ergebnis von 3 : 16 können wir sehr zufrieden sein.
Für die HSG Aschaffenburg 08 spielten: Sophia, Yaren, Kora, Sama, Emma, Carla, Nadia, Lotta, Svea, Sara, Hannah und Juna
Tore warfen Kora (6), Sophia (4), Hannah (3), Sama (1), Sara (1), Svea (1)

Kora Tübel (6), Hannah Maier (3), Sophia Thomele (4), Sama Sulaiman (1), Sara Schneider (1), Svea Weidemann (1),



Tore

Pos. Name Spiele Tore Tore/Spiel
1 Kora Tübel 4 32 8,00
2 Hannah Maier 4 11 2,75
3 Sophia Thomele 3 7 2,33
4 Lena Kaiser 1 3 3,00
5 Sama Sulaiman 1 1 1,00
6 Sara Schneider 1 1 1,00
7 Svea Weidemann 1 1 1,00
8 Carla D Amico 1 1 1,00
9 Lena Kaiser 1 1 1,00
10 Yaren Aßfalg 0 0 0,00