weiblich C1

Team

Jahrgang: 2008/2009/2010

Liga:

Trainer: Lucas Hilpert (Tel: 01512 8978213 Lucas Hilpert /0151 24040152 Jan Jäckels)

Betreuer: Jan Jäckels

Training 1: Di 18:30 Uhr – 20:00 Uhr Erbighalle Schweinheim
Training 2: Fr. 18:45 – 20:00 Uhr Erbighalle Schweinheim

weiblich C1

Beim Rundenabschluss in der Trampolinhalle die Mädels mit den Trainern

Ergebnisse

23.02 HSG AB 08 – HSG Stockstadt/Mainaschaff | 20 – 26

20.01 JSG Dieburg/Gr-Zimmern aK II (a.K.) – HSG AB 08 | 22 – 20

03.12 HSG Rodenstein – HSG AB 08 | 19 – 17

26.11 HSG AB 08 – wJSG Bürgstadt/Kirchzell | 17 – 16

12.11 JSG Wallstadt II – HSG AB 08 | 28 – 13

Nächstes Spiel

25.02 11:30 weiblich C1 HSG AB 08 – JSG Wallstadt II

03.03 16:15 weiblich C1 wJSG Bürgstadt/Kirchzell – HSG AB 08

10.03 16:30 weiblich C1 HSG AB 08 – HSG Rodenstein

Tabelle

P Team Sp Diff Punkte
1 JSG Wallstadt II 7 40 12:2
2 HSG Stockstadt/Mainaschaff 7 38 10:4
3 HSG Rodenstein 5 5 6:4
4 HSG Aschaffenburg 08 5 -34 2:8
5 wJSG Bürgstadt/Kirchzell 6 -49 0:12
6 JSG Dieburg/Gr-Zimmern aK II 0 0 0:0

Spielberichte

14.10.2023 16:15 HSG Aschaffenburg 08 – JSG Dieburg/Gr-Zimmern aK II (a.K.) (8:9) 20:17

Ein Sieg mit Spannung

Am Samstag ging es für die weibliche C-Jugend in einem Heimspiel gegen JSG Dieburg/Groß-Zimmern. Bereits nach wenigen Minuten stand es für die C-Jugend 4:0 und das ließ hoffen auf ein gutes Spiel. In der 14. Minute stand es bereits 8:2. Es gab viel Applaus vom Publikum. In einer anschließend sehr spannenden Phase schlossen die Gäste auf und gingen dann sogar kurz vor der Pause in Führung. Das Zusammenspiel der Mädels scheinte auf einmal nicht mehr zu funktionieren, es gab keine Abschlüsse mehr und alles was in den ersten Minuten so gut aussah, war weg.
Nach einem Pausenstand von 8:9 für die Gäste wurde die Torbesetzung gewechselt. So durften zwei D-Jugendspielerinnen aushelfen. Im Zusammenspiel nach vorne schien wieder der Wille nach einem Sieg dazusein, so dass der Ausgleich nicht lange auf sich warten ließ. In einer sehr spannenden zweiten Halbzeit ging es in den Folgeminuten heiß her und es folgten von beiden Seiten viele Tore. Letztlich konnten sie die Führung ab der 46. Minute behaupten und bis zum Ende zu einem 20:17 ausbauen.
Ein großes Dankeschön geht an alle Mädels der D-Jugend, die ausgeholfen haben und das sehr souverän gemacht haben und sich gut in das Team eingefunden haben. Ihr werdet sicher noch mal gebraucht!

Für die HSG Aschaffenburg 08 spielten Helen, Lara, Elli, Leonie, Michaela, Maja, Ilayda, Asia, Lilia, Carolin und Anna

Tore erzielten Lara (1), Elli (4), Michaela (2), Ilayda (1), Asia (1) und Carolin (11)



Tore

Pos. Name Spiele Tore Tore/Spiel