männlich C1

Team

Jahrgang: 2007/2008

Liga: MC-BOL-Quali-Gruppe 1

Trainer: Matthias Meyer (Tel: 015228146134)

Betreuer: Annika Heidemann

Training 1: Di. 18:00 – 19:30 Uhr Mehrzweckhalle Obernau
Training 2: Fr. 17:30 – 19:00 Mehrzweckhalle Obernau

Ergebnisse

26.02 HSG AB 08 – HSG Kahl/Kleinostheim | 19 – 34

30.01 HSG Stockstadt/Mainaschaff – HSG AB 08 | 31 – 11

22.01 HSG AB 08 – HSG Aschafftal | 21 – 22

20.11 HSG AB 08 – HSG Stockstadt/Mainaschaff | 14 – 31

13.11 HSG Aschafftal – HSG AB 08 | 13 – 14

Nächstes Spiel

30.06 23:00 HSG AB 08 – HSG Hörstein/Michelbach

Spielberichte

20.11.2021 12:15 HSG Aschaffenburg 08 – HSG Stockstadt/Mainaschaff (5:13) 14:31

Niederlage gegen Stockstadt/Mainaschaff

Am vergangenen Samstag hatte die männliche C-Jugend die HSG Stockstadt/Mainaschaff zu Gast. Gerade im Angriff tat man sich ziemlich schwer und fand gegen die Deckung der Gäste nur ziemlich schwer Lösungen aufgrund der fehlenden Bewegung ohne Ball und zu wenig Druck auf das gegnerische Tor. Die Abwehr agierte bis auf ein paar Unachtsamkeiten bei den Einläufern und Übergängen hingegen recht gut, was sich auch im Halbzeitergebnis (5:13) wiederspiegelte. Die zweite Halbzeit gestaltete sich dann ähnlich, wobei man im Angriff zunehmend besser ins Spiel fand und bis auf die vergebenen 7-Meter viel besser agierte als im ersten Durchgang. Mit 14:31 endete die Partie.

Johannes Bauer (5/2), Henri Baumbach (7/2), Johann Breitenbach (0), Karl Breitenbach (1), Henrik Bauer (0), Tristan Amos (Tor), Samuel Herrmann (0), Fritz Hübl (0), Simon Kral (1),



13.11.2021 15:15 HSG Aschafftal – HSG Aschaffenburg 08 (9:8) 13:14

Sieg im ersten Spiel

Nach sehr langer Pause freuten sich die Jungs der männlichen C-Jugend, endlich mal wieder ein Handballspiel zu bestreiten. Etwas verhalten startete man in die Partie und gerade im Angriff zeigten sich noch einige Unsicherheiten.
Die Abwehr + Torwart agierten hingegen von Beginn an konzentriert, woraus einige Ballgewinne resultierten. Im Angriff fand man dann allmählich auch besser ins Spiel und vor allem das Zusammenspiel mit dem Kreis funktionierte sehr gut.
Das Spiel gestaltete sich über die komplette Dauer ziemlich ausgeglichen und war spannend bis zur letzten Sekunde.
Am Ende konnten die Jungs die Führung verteidigen und die ersten beiden Punkte auf dem Punktekonto waren die Konsequenz!
Alles in allem ein sehr solides Spiel zu Beginn worauf sehr gut aufgebaut werden kann.

Johannes Bauer (8), Henri Baumbach (4), Johann Breitenbach (1), Karl Breitenbach (1),



Tore

Pos. Name Spiele Tore Tore/Spiel
1 Johannes Bauer 2 13 6,50
2 Henri Baumbach 2 11 5,50
3 Karl Breitenbach 2 2 1,00
4 Simon Kral 1 1 1,00
5 Johann Breitenbach 2 1 0,50
6 Henrik Bauer 1 0 0,00
7 Tristan Amos 1 0 0,00
8 Samuel Herrmann 1 0 0,00
9 Fritz Hübl 1 0 0,00