männlich C1

Team

Jahrgang: 2008/2009

Liga: Bezirksliga 1

Trainer: Matthias Meyer (Tel: 015228146134)

Betreuer: Andras Arnold

Training 1: Mi. 17:30 – 19:00 Uhr Mehrzweckhalle Obernau
Training 2: Fr. 17:00 – 18:30 Mehrzweckhalle Obernau

Ergebnisse

26.11 HSG Hörstein/Michelbach – HSG AB 08 | 21 – 20

19.11 JSG EMU – HSG AB 08 | 7 – 26

05.11 HSG AB 08 – HSG Rodenstein | 23 – 41

15.10 SG RW Babenhausen – HSG AB 08 | 23 – 20

15.10 SG RW Babenhausen – HSG AB 08 | 23 – 20

Nächstes Spiel

03.12 15:30 HSG AB 08 – HSG Aschafftal

11.12 14:00 HSG AB 08 – SG RW Babenhausen

15.01 17:30 HSG Rodenstein – HSG AB 08

22.01 15:00 HSG AB 08 – JSG EMU

Tabelle

P Team Sp Diff Punkte
1 HSG Aschafftal 4 41 7:1
2 HSG Rodenstein 3 56 6:0
3 HSG Aschaffenburg 08 6 -2 5:7
4 SG RW Babenhausen 3 7 4:2
5 HSG Hörstein/Michelbach 6 -28 4:8
6 JSG EMU 4 -74 0:8

Spielberichte

19.11.2022 15:00 JSG EMU – HSG Aschaffenburg 08 (2:14) 7:26

Hoher Sieg im letzten Hinrundenspiel

Am Samstag stand mit dem Spiel gegen die JSG EMU das letzte Spiel der Hinrunde auf dem Programm. Von Anfang an waren die Jungs der HSG Aschaffenburg hellwach und setzten die Ansagen vom Trainer perfekt um. Vor allem die Abwehrarbeit ist hervorzuheben! Lediglich zwei Gegentore konnten die Gegner bis zur Halbzeit erzielen, sodass es zur Halbzeit 2:14 für die Aschaffenburger stand.
Das gab dem Trainer die Möglichkeit, sehr viel zu wechseln, wodurch jeder viel Spielzeit bekam. Und trotzdem war dabei kein Leistungseinbruch erkennbar. Lediglich das Tempospiel war noch ausbaufähig und wird sicher in den kommenden Trainingseinheiten auf dem Programm stehen. Letztendlich ertönte beim 7:26 der Schlusspfiff!

Es spielten: Jakob, Samuel, Tristan, Niklas, Lennart W, Lennart P, Lennart R, Henrik, André.



05.11.2022 14:00 HSG Aschaffenburg 08 – HSG Rodenstein (10:21) 23:41

Hohe Niederlage gegen Rodenstein

Am vergangenen Samstag traf die männliche C-Jugend der HSG Aschaffenburg auf die HSG Rodenstein. Die Gäste hatten bisher erst ein Spiel gespielt, welches sie sehr hoch gewonnen haben. Der Kader der HSG Aschaffenburg war hingegen aufgrund der bayerischen Ferien nicht komplett und so hatte man ein sehr schweres Spiel vor sich.
Das bekam man auch ziemlich schnell zu spüren. Die Gegner spielten mit einem sehr guten Tempospiel, mit dem die Jungs nicht gut zurechtgekommen sind. Zudem tat man sich besonders schwer, in der Abwehr richtig abzuzählen.
Im Angriff hatten die Jungs dieses Mal Probleme, zum Abschluss zu kommen und auch die Spielzüge wollten nicht so wirklich funktionierten. Dennoch hat man zu jeder Zeit alles gegeben, was sicherlich das wichtigste ist. Dieses Mal hat es leider nicht für einen Sieg gereicht, aber im nächsten Spiel wird man wieder alles dafür geben!



15.10.2022 17:00 SG RW Babenhausen – HSG Aschaffenburg 08 (9:11) 23:20

Knappe Niederlage

Am vergangenen Samstag war die MJC der HSG Aschaffenburg in Babenhausen zu Gast.
Hier wollte man an die super Leistung vom Spiel gegen Aschafftal anknüpfen und weiter ungeschlagen bleiben.
Der Start verlief leider etwas holprig und das Angriffsspiel war teilweise zu hektisch. Die Abwehrleistung war dafür sehr solide.
Halbzeitstand: 9:11
Nach der Halbzeit haben sich die Jungs der HSG leider sehr schwer getan, zum Torerfolg zu gelangen. Im Gegenzug hatte man in der Abwehr vermehrt Schwierigkeiten in den 1 vs. 1 Situationen. Dennoch hat man sich nie aufgegeben und blieb bis zum Ende dran, wobei letzendlich Babenhausen siegreich war.
Trotzdem wieder eine tolle Leistung, auf die man weiter aufbauen kann.



08.10.2022 13:00 HSG Aschafftal – HSG Aschaffenburg 08 (13:14) 24:24

Starke Leistung gegen Aschafftal

Am 08.10. standen die Jungs der MJC der HSG Aschafftal gegenüber. Nachdem man in einem Testspiel vor den Ferien deutlich unterlegen war, wusste man, dass man es mit einem starken Gegner zu tun haben wird.
Trainer Matthias setzte 3 große Dosen Gummibärchen bei einem Sieg in Aussicht.
Das war sicherlich nicht der einzige Grund für die Leistungssteigerung im Vergleich zur vorherigen Partie. Die Jungs arbeiteten sehr gut im Training und das Angriffsspiel wurde in letzter Zeit deutlich verbessert.
In den letzten Wochen erarbeitete man neue Spielideen für den Angriff, die die Jungs super umgesetzt haben.
Es hat zwar nicht ganz für 3 Dosen Gummibärchen gereicht, aber immerhin zum Unentschieden und einer Dose!



25.09.2022 15:00 HSG Aschaffenburg 08 – HSG Hörstein/Michelbach (10:10) 24:23

Auftaktsieg gegen Hörstein / Michelbach

Am vergangenen Sonntag hatte die männliche C-Jugend ihr erstes Saisonspiel gegen die HSG Hörstein/Michelbach.
Mit nur acht Spielern war man zwar etwas knapp besetzt, jedoch war trotzdem das Ziel, gleich im ersten Spiel 2 Punkte zu holen!
Die Jungs waren von Anfang an wach und schafften es auch die Inhalte aus dem Training immer wieder umzusetzen.
Einige technische Fehler waren der Grund, warum man nicht mit einer Führung in die Halbzeitpause ging (10:10).
In der zweiten Halbzeit funktionierte das Angriffsspiel viel besser und die Jungs der C-Jugend haben immer wieder Lösungen gefunden, zum Torerfolg zu kommen.
Leider war man dann in der Abwehr hin und wieder nachlässig, weshalb die Gäste zeitweise mit zwei Toren in Führung lagen.
In der Auszeit stellten die Trainer ihre Mannschaft nochmal ein und es wurde der Fokus auf die Abwehr gelegt.
Diese hat sich dann in den letzten Minuten stark verbessert und so schaffte man es tatsächlich in Führung zu gehen und das Spiel für sich zu entscheiden.
Auf dieser Leistung können die Trainer sehr gut aufbauen und die Jungs weiter entwickeln und an der ein oder anderen Stellschraube drehen.



Tore

Pos. Name Spiele Tore Tore/Spiel